"Tosca" - ein Konzert mit dramaturgischem Lichtkonzept

Das letzte Projekte ist fast abgeschlossen, da steht auch schon die Umsetzung für das nächste Projekt an: Die Oper Tosca von Giacomo Puccini in konzertanter Aufführung mit den Ensembles "Humboldts Philharmonischer Chor" und "Symphonisches Orchester der HU" unter der Leitung von Constantin Alex in der Parochialkirche Berlin.

Zusammen mit Kenneth Chinea (2. Semester Studiengang Bühnenbild_Szenischer Raum) habe ich über ein halbes Jahr ein dramaturgisches Lichtkonzept entwickelt und technisch geplant (an dieser Stelle vielen Dank an die lieben helfenden Herren, die uns ihr Wissen zur Verfügung gestellt haben).

Es hat bis jetzt schon viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf den Aufbau und die drei Konzerte nächste Woche. Hier die Links zu den Facebook-Events, in deren Beschreibung auch die Links zum Online-VVK zu finden sind. Karten gibt es außerdem an allen bekannten VVK-Stellen und im Foyer der HU Berlin.

Mittwoch 15.07. 

Freitag 17.07. 

Samstag 18.07.